top of page
  • thull74

Tag 4: Unsere Gemeinschaft zerbricht


Wir starten nach der Prime Time mit einem Geländespiel. So gut, dass es zwischendurch immer wieder aufhört zu regnen ! Danke Gott !

Jede Gruppe muss bei Händlern Wasser-, Vieh-, Stoff- und Gewürzkarten holen. Und damit Generationskarten erkaufen. Natürlich sind ganz viele Wüstendiebe unterwegs, die diese Aktion erschweren. Aber am Ende stehen alle Gruppen ganz gut da im Vergleich und Spaß hat es auf jeden Fall gemacht.



Nach dem Mittag geht es direkt bei gutem Wetter weiter mit einem weiteren Spiel. Irgendwie zerbricht gerade unsere Gemeinschaft mit den anderen Gruppen. Es entstehen Konflikte und die Machtverteilung ist echt unfair. Die Klopperei startet. Die Gruppen mit weniger Perlen fordern die mit mehreren Perlen zum Kampf heraus. Die Perlen können erbeutet werden. Nach dem Spiel ist die Perlenverteilung aufm Platz ganz neu sortiert und somit auch die Stimmenanzahl in der Ratsversammlung.




Am Abend haben wir ein echt herausforderndes Thema in der Predigt. Es geht darum zu verstehen was es bedeutet Gott zu enttäuschen oder wenn die Freundschaft mit Gott zerbricht oder wenn ich versage.



Comentários


bottom of page